Netzwerke

Die GfH pflegt intensive Kontakte zu ihren deutschen (AWMF) und europäischen Dachverbänden (ESHG) und entsendet Delegierte in verschiedene Verbände und Gremien. Die Interdisziplinarität des Fachgebietes Humangenetik findet seinen Ausdruck auch in der Mitarbeit an über 60 Leitlinien anderer Fachgesellschaften.  

GfH-Delegierte

Arbeitsgemeinschaft erbliche Tumorerkrankungen (AET) und GfH
Prof. Dr. Stefan Aretz, Bonn

 

AWMF - Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)
PD Dr. med. Andreas Dufke, Tübingen

 

Biometrie: GfH-Delegierter in der Internationalen Biometrischen Gesellschaft: Kommission für Hochdurchsatztypisierungen
Prof. Dr. rer. nat. Stephan Ossowski, Tübingen

 

BVDH: Beisitzer im Vorstand des Berufsverbandes Deutscher Humangenetiker e.V.
Prof. Dr. rer. nat. Uwe Kornak

 

Deutsche Krebsgesellschaft: GfH-Mandatsträger in DKG-Zertifizierungskommissionen
Zentren für familiären Brust- und Eierstockkrebs - FBREK-Zentren
Prof. Dr. med. Ute Felbor
Dr. Nicola Dikow
Kinderonkologische Zentren
Dr. Ripperger, Hannover
Sarkomzentren
Prof. Dr. Brigitte Schlegelberger, Hannover
Hämatologische Zentren
Prof. Dr. Brigitte Schlegelberger, Hannover

 

ESHG: GfH-Ansprechpartner für die ESHG-Kommission "Genetics as a Laboratory Speciality in Europe”
Prof. Dr. biol. hum. Ulrich Zechner

 

Fachvertreterin für FARKOR – Vorsorge bei familiärem Risiko für das kolorektale Karzinom (KRK)
(Felix-Burda-Stiftung und Netzwerk gegen Darmkrebs e.V.)
Dr. med. Verena Steinke-Lange

 

KFQA - Kommission zur Feststellung der Qualifikation von Abstammungsgutachtern
Dr. Gabriele Rittner

 

Kinderheilkunde
GfH-Delegierter für Konvent für fachliche Zusammenarbeit in der Deutschen Gesellschaft für Kinderheilkunde

Prof. Dr. med. Dagmar Wieczorek, Düsseldorf

 

Qualitätssicherung-Labor
GfH-Delegierter im Sektorkomitee Medizinische Laboratorien der ZLG/
Vertreter bei der GLP-Kommission, bei der AML

Prof. Dr. rer. nat. Konstantin Miller, Hannover

 

Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen - Beirat der Bundesärztekammer
Mitglieder der Fachgruppe B5 Molekulargenetische und zytogenetische laboratoriumsmedizinische Untersuchungen

Prof. Dr. med. Harald Rieder, Düsseldorf
Dr. hum. biol. Dieter Gläser; Ulm

 

TMF
PD Dr. med. Peter Krawitz, Berlin

 

UEMS SMG: Union Européenne des Medecins Spécialistes, Section of Medical Genetics
GfH-Delegierte: Prof. Dr. Dr. med. Ute Moog (Board Member und ab 1.1.2021 President)
BVDH-Delegierter: Prof. Dr. med. Hanno Bolz, Frankfurt

 

GfH-Beteiligung: Orphanet, GEKO

Orphanet-Deutschland

GfH-Mitglieder im wissenschaftlichen Beirat von Orphanet

Delegierter Schwerpunkt
Prof. Dr. Ute Felbor, Greifswald
Seltene Krankheiten des Kreislaufsystem
Prof. Dr. Stefan Mundlos, Berlin Seltene Entwicklungsstörungen in der Embryogenese
Prof. Dr. Brigitte Schlegelberger, Hannover Seltene Tumoren
Prof. Dr. Jörg Schmidtke, Hannover
Orphanet Enzyklopädie / Inventar der seltenen Krankheiten
Prof. Dr. Peter Wieacker, Münster Seltene Krankheiten des Urogenitalsystems, Seltene Formen der Infertilität, Seltene Krankheiten in der Gynäkologie und Geburtshilfe

Deutschland-Koordination Orphanet
Dr. med Susanne Morlot, Hannover

Das Europäische Informationssystem für seltene Krankheiten und Orphan Drugs

  • Information über die Epidemiologie der Krankheiten
    (Prävalenz in der europäischen Bevölkerung; Erkrankungsalter)
  • Für alle Krankheiten in der Datenbank sind die medizinischen und wissenschaftlichen Klassifikationen angegeben.
  • Datenbank für klinische Speziallabors mit Angaben zum Qualitätsmanagement der Labors

Humangenetische Einrichtungen können sich kostenlos in der Orphanet-Datenbank eintragen - mit ihren Leistungsangebot, Forschungsschwerpunkten, Anforderungsformularen und qualitätssichernden Aktivitäten.

 

Gendiagnostik-Kommission

GfH-Mitglieder in der Gendiagnostik-Kommission
Im November 2018 hat das Bundesministerium für Gesundheit die Mitglieder und stellvertretenden Mitglieder der GEKO für die Dauer von 3 Jahren neu berufen. Grundlage dafür ist das 2010 in Kraft getretene Gendiagnostikgesetz (GenDG).

Mitglieder
Prof. Dr. Gabriele Gillessen-Kaesbach
Präsidentin der Universität zu Lübeck

Prof. Dr. Ute Felbor
Institut für Humangenetik
Universitätsmedizin Greifswald

Prof. Dr. Thomas Eggermann
Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum RWTH Aachen

Prof. Dr. Konstantin Miller
Institut für Humangenetik
Medizinische Hochschule Hannover

Stellvertretung
Prof. Dr. Stefan Aretz
Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum Bonn

Prof. Dr. Christian Netzer
Institut für Humangenetik
Uniklinik Köln

Dr. Simone Heidemann
Institut für Tumorgenetik Nord, Kiel

Prof. Dr. Eva Klopocki
Institut für Humangenetik - Biozentrum
Universität Würzburg

GfH-Beteiligung: ESHG, EuroGentest, UEMS

ESHG

Board Members
Vice-President: Prof. Dr. med. Olaf Riess, Tübingen (2020)
Board Member: Prof. Dr. med. André Reis, Erlangen-Nürnberg (2020)
Liaison Member: PD Dr. Dr. Thomas Liehr, Jena
(Chair EBMG Clinical Laboratory Geneticists Branch)

The Public and Professional Policy Committee (PPPC)
Member: Dr. Sabine Hentze, Heidelberg (2021)

ESHG Scientific Programme Committee (SPC)
Members: Malte Spielmann, Berlin (2020), Martin Kircher, Berlin (2021)

EuroGentest

Committee Member
Holm Graessner, Tübingen (Horizon projects liaison)
The Training subcommittee (TSC)
Prof. Dr. Konstantin Miller, Hannover

Workpackage 5 - Clinical Utitlity Gene Cards
Section: Genetic Testing as Part of Health Care
Jörg Schmidtke, Hannover

UEMS

Union Européenne des Médecins Spécialistes
President: Prof. Dr. Dr. Ute Moog

GfH-Mitarbeit an den Leitlinien anderer Fachgesellschaften

Verabschiedete Leitlinien anderer AWMF-Fachgesellschaften unter Beteiligung der GfH

Den jeweiligen Aktualisierungsgrad der Leitlinien entnehmen Sie bitte der AWMF-Website, die Sie über die verlinkte AWMF-Nr. abrufen können.

Die Liste der Leitlinien und Stellungnahmen der GfH ist auf unserer Website unter Veröffentlichungen > Leitlinien/Stellungnahmen veröffentlicht.

Stand: 18.3.2021 / Sortiert nach dem Namen der Leitlinie

Stand / Gültigkeit   AWMF-Nr. Name der Leitlinie
(Titel alphabetisch nach Krankheitsbild sortiert)
LL-Kat. Federführende Fachgesellschaft GfH-Mandatsträger
Stand: 1.2.2018,
gültig bis 31.01.2021 
015/050 Diagnostik und Therapie von Frauen mit wiederholten Spontanabort S1

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Prof. Dr. Sabine Rudnik- 
Schöneborn,
Prof. Dr. Johannes Zschocke, Innsbruck
Stand: 01.07.2015,
gültig bis 30.06.2020
174-013
Adrenogenitales Syndrom mit 21-Hydroxylase-Defekt (AGS), Pränatale Therapie S1

Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)

Prof. Dr. Peter Wieacker, Münster
Anmeldedatum: 3.3.2015 geplante Fertigstellung: 2.3.2020 174-003 Adrenogenitales Syndrom S1

Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED)

N.N.
Stand: 11.04.2016,
gültig bis 10.04.2021 
025-014
Akute lymphoblastische Leukämie im Kindesalter S1

Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)

PD Dr. Gudrun Göhring, Hannover
Stand: 01.06.2014,
gültig bis 31.05.2019 
030-001
Amyotrophe Lateralsklerose (Motoneuronerkrankungen) S1

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

N.N.
  o.A.
Viszerale Aneurysmen S2k

Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin (DGG)

Prof. Dr. med. Ute Felbor, Greifswald
Stand: 2.5.2018
gültig bis 1.5.2023 
025-027
Anämiediagnostik im Kindesalter S1

Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)

Prof. Dr. med. Gudrun Göhring, 
Hannover
Stand: 30.6.2015
gültig bis 29.6.2020
025-029
Sekundäre Eisenüberladung bei Patienten mit angeborenen Anämien, Diagnostik und Therapie S2k

Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH)

N.N. 
Stand: 1.2.2019,
gültig bis 31.01.2022 
015-085
Diagnostik und Therapie vor einer assistierten reproduktionsmedizinischen Behandlung (ART) S2k

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Prof. Dr. Sabine Rudnik-Schöneborn,
Prof. Dr. Johannes Zschocke, Innsbruck
Stand: 8.2.2018,
gültig bis 7.2.2023 
030-031
Ataxien des Erwachsenenalters S1

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

Prof. Dr. Olaf Rieß,
Tübingen
Stand: 30.06.2017,
gültig bis 31.05.2022
030-028
Chorea Huntington S2k

Deutsche Gesellschaft für Neurologie 

Prof. Dr. Jörg Epplen,
Bochum
Stand: 31.3.2018,
gültig bis 31.3.2021
018-032OL
Diagnostik, Therapie und Nachsorge für Patienten mit einer chronischen lymphatischen Leukämie (CLL) S3

Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO)

Prof. Dr. Claudia Haferlach, München
   
Cystinose S3

Gesellschaft für Pädiatrische Nephrologie

Prof. Dr. med. Matias Simons, 
Heidelberg
Stand: 24.01.2016,
gültig bis 23.01.2021
038-013
Demenzen S3

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) und Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) 

Prof. Dr. Olaf Rieß,
Tübingen
Stand: 31.10.2019, gültig bis 30.10.2024 108-001 Einwilligung von Menschen mit Demenz in medizinische Maßnahmen S2k

Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG), die Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie & Nervenheilkunde (DGPPN) und die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

PD Dr. Ulrich Finckh,
Dortmund
Stand: 31.07.2016,
gültig bis 30.7.2021
027-051
Down-Syndrom S2k

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)

Prof. Dr. Wolfram Henn, Homburg/Saar
Stand: 30.04.2018,
gültig bis 29.04.2023
032-034OL Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Patientinnen mit Endometriumkarzinom S3

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Dr. Verena Steinke-Lange, München,
Stellvertreter: Dr. Nils Rahner, Düsseldorf
Stand: 30.06.2013 (in Überarbeitung),
gültig bis 31.03.2017
030-134
Morbus Fabry S2k

Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)

Prof. Dr. Andreas Gal,
Hamburg
Stand: 01.11.2017,
gültig bis 31.10.2020
015-082
Fertilitätserhalt bei onkologischen Therapien S2k

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG); Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU); Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin

Prof. Dr. Ute Hehr,
Regensburg
Anmeldedatum: 16.03.2018; Geplante Fertigstellung: 31.12.2020 022-005 Fieberkrämpfe im Kindesalter S1

Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP)

Prof. Dr. Johannes Lemke, Leipzig,
Dr. Diana Mitter,
Düsseldorf
Stand: 01.07.2007 (in Überarbeitung),
gültig bis 31.12.2012
021-008
Gallensteine, Diagnostik und Therapie S3

Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS); Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie e.V. (DGAV)

PD Dr. Erdmute Kunstmann, Würzburg
  o.A. 
Morbus Gaucher, Diagnose und Therapie S1


Prof. Dr. Michael Beck,
Mainz
Gefäßmalformationen  

Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für Gefäßanomalien

Prof. Dr. Martin Zenker, Magdeburg
Stand: 01.07.2010 (in Überarbeitung), gültig bis 31.07.2015 015-052 Weibliche Genitale Fehlbildungen S1

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Prof. Dr. Peter Wieacker, Münster
Stand: 9.10.2018,
gültig bis 8.10.2023
138-001 Geschlechtsinkongruenz, Geschlechtsdysphorie und Trans-Gesundheit: Diagnostik, Beratung, Behandlung S3

Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung (DGfS)

Prof. Dr. Dr. Ute Moog, Heidelberg
Stand: 22.07.2016, gültig bis 21.07.2021 174-001 Varianten der Geschlechtsentwicklung S2k

Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED) Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU) Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH)

Prof. Dr. Peter Wieacker, Münster
Stand: 01.06.2016,
gültig bis 31.05.2021
027-018
Glutarazidurie Typ I, Diagnostik, Therapie und Management S3

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)

Prof. Dr. Johannes Zschocke, Innsbruck
Stand: 31.5.2018,
gültig bis 31.3.2023
027-006
Diagnostik und Therapie von Harnstoffzyklusstörungen S3

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ)

N.N.
  032-053OL
Hepatozelluläres Karzinom S3 Deutsche Krebsgesellschaft (DKG), Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten e.V. (DGVS) Prof. Dr. med. Huu Phuc Nguyen, Bochum
Stand: 30.06.2018 (in Überarbeitung),
gültig bis 29.06.2023
018-029OL
Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Hodgkin Lymphoms bei erwachsenen Patienten S3 Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) N.N.
In Überarbeitung,
verlängert bis 29.09.2018
049-010 Periphere Hörstörungen im Kindesalter S2k Deutsche Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. (DGPP) Prof. Dr. Hanno Bolz, Frankfurt
Stand: 31.1.2014, (in Überarbeitung),
gültig bis 30.1.2019
017-010 Hörsturz (Akuter idiopathischer sensorineuraler Hörverlust) S1

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.

N.N.
Stand: 17.12.2017, gültig bis 31.12.2021 088-008 Operative Therapie des Hyperparathyreoidismus (Nebennierentumoren) S2k Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Endokrinologie (CAEK) Prof. Dr. Katrin Hoffmann, Halle,
Dr. Diana Mitter, Düsseldorf, 
Dr. Verena Steinke-Lange, München
Anmeldedatumg: 28.2.2018,
geplante Fertigstellung: 31.12.2019
089-002 Diagnostik und Therapie klinisch hormoninaktiver Hypophysentumoren S2k Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie e.V. (DGE) N.N.
Stand: 1.2.2011,
gültig bis 31.1.2016
027-017 Angeborene primäre Hypothyreose: Diagnostik, Therapie und Verlaufskontrolle" S2k Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) N.N.
Stand: 19.06.2016,
gültig bis 18.06.2021
013-043 Diagnostik und Therapie der Ichthyosen S1

Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)

Prof. Dr. Judith Fischer,
Freiburg
Anmeldedatum: 22.10.2018,
geplante Fertigstellung: 1.12.2020
007-108 Diagnostik und Therapie von Patienten mit Kraniosynostosen S2k Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) Prof. Dr. Uwe Kornak,
Charité
Stand: 30.11.2017,
gültig bis 29.11.2022
021-007OL Kolorektales Karzinom S3 Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) Prof. Dr. Stefan Aretz,
Bonn, 
Dr. Nils Rahner,
Düsseldorf
Anmeldedatum: 11.01.2021,
geplante Fertigstellung: 31.08.2022
007-038 Therapie der Lippen-Kiefer-Gaumenspalten S3 Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) PD Dr. Elisabeth Mangold,
Bonn

Malformationen  S3

Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für Gefäßanomalien e.V. (DiGGefa)

Prof. Dr. Marin Zenker
Magdeburg
Stand: 01.12.2017,
gültig bis 30.11.2022
032-045OL Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Mammakarzinoms S3 Deutsche Krebsgesellschaft (DKG); Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) Prof. Dr. Christian Kubisch,
Hamburg
Stand: 15.02.2012 (in Überarbeitung),
gültig bis 14.02.2017
032-009OL Magenkarzinom - Diagnostik und Therapie der Adenokarzinome des Magens und ösophagogastralen Übergangs S3 Deutsche Krebsgesellschaft (DKG); Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS)

Dr. Verena Steinke-Lange,
München
Anmeldedatum: 28.02.2015,
Geplante Fertigstellung: 31.12.2017
022-028 Mikrozephalie, Klassifikation und Diagnostik S2k Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) Prof. Dr. Dr. Ute Moog,
Heidelberg,
Vertretung: Prof. Dr. Ute Hehr, Regensburg
Anmeldedatum: 29.3.2019,
Geplante Fertigstellung: 30.4.2020
027-016 Mitochondriopathien im Kindes- und Jugendalter, Diagnostik und Therapieansätze S3 Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) N.N.
 Anmeldedatum: 11.02.2021,
Geplante Fertigstellung: 31.12.2024
020-026 CFTR- Modulatorentherapie bei Mukoviszidose S3 Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP); Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beamtungsmedizin (DGP) Dr. Julia Hentschel,
Leipzig
Anmeldedatum: 3.12.2014,
Geplante Fertigstellung: 2.12.2019
026-024 Mukoviszidose bei Kindern in den ersten beiden Lebensjahren, Diagnostik und Therapie S3 Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP); Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) Prof. Dr. Ute Felbor,
Greifswald
Stand: 30.06.2013,
gültig bis 30.06.2018
026-023 Diagnose der Mukoviszidose S2k Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP); Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ) Prof. Dr. Ute Felbor,
Greifswald
Anmeldedatum: 16.04.2018,
Geplante Fertigstellung: 31.12.2020
018-035OL Diagnostik, Therapie und Nachsorge für Patienten mit monoklonaler Gammopathie unklarer Signifikanz (MGUS) oder Multiplem Myelom S3 Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) Prof. Dr. Anna Jauch,
Heidelberg, 
Dr. med. Lana Harder
Kiel
Stand: 01.09.2014 (in Überarbeitung), gültig bis 31.08.2019 030-087 Diagnostik und Therapie der Myasthenia gravis und des Lambert Eaton Syndroms, Diagnostik S2k Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) PD Dr. Angela Abicht,
München
Stand: 15.03.2016,
gültig bis 14.03.2020
030-115 Myopathien, Diagnostik S1 Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) Dr. Dieter Gläser,
Ulm
Stand: 15.09.2017,
gültig bis 31.12.2020
030-055 Myotone Dystrophien, nicht-dystrophe Myotonien und periodische Lähmungen S1 Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) Prof. Dr. Benedikt Schoser, München
Anmeldedatum: 28.04.2016,
Geplante Fertigstellung: 31.12.2019
027-021 Konfirmationsdiagnostik bei Verdacht auf angeborene Stoffwechselkrankheiten aus dem Neugeborenenscreening S1 Gesellschaft für Kinderheilkunde und Jugendmedizin (DGKJ) N.N.
Stand: 7.2.2019,
gültig bis 31.1.2024
024-012 Neugeborenen-Screening auf angeborene Stoffwechselstörungen und Endokrinopathien S2k Gesellschaft für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin e.V. (GNPI) N.N.
Stand: 01.04.2015,
gültig bis 31.03.2020
022-027 Hereditäre und erworbene Neuropathien im Kindes- und Jugendalter, Differentialdiagnose S1 Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) Prof. Dr. Sabine Rudnik, Innsbruck
Stand: 31.08.2020 (in Überarbeitung),
gültig bis 31.08.2023
043-017OL Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Nierenzellkarzinoms S3 Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU); Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) Prof. Dr. Jochen Decker,
Freiburg
  053-048 Versorgung von Patienten mit chronischer nicht-dialysepflichtiger Nierenerkrankung in der Hausarztpraxis S3 Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) N.N.
Anmeldedatum: 3.2.2017,
geplante Fertigstellung: 31.1.2020
166-003 Nierenzysten und zystische Nierenerkrankungen im Kindesalter S2k Deutsche Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU); Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie (DGHO) Prof. Dr. Carsten Bergmann,
Mainz
Stand: 31.01.2019,
gültig bis 31.01.2022
032-035OL Maligne Ovarialtumore Diagnostik, Therapie und Nachsorge S3

Deutsche Krebsgesellschaft (DKG); Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Prof. Dr. Norbert Arnold,
Kiel
Stand: 31.10.2013,
gültig bis 30.10.2018
032-010OL Exokrines Pankreaskarzinom S3 Deutsche Krebsgesellschaft (DKG); Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdaungs- und Stoffwechselkrnakheiten (DGVS) Prof. Reiner Siebert,
Ulm
Anmeldung 16.11.2020
geplante Fertigstellung
30.06.2021
030-010 Parkinson-Syndrome, idiopathisch S2k Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) Prof. Dr. Olaf Rieß,
Tübingen
Stand: 1.3.2019,
gültig bis 29.2.2024
030-067 Diagnostik bei Polyneuropathien S1 Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN) N.N.
Anmeldedatum: 28.2.2018,
gültig bis 30.9.2019
174-025 Diagnostik und Management von Patienten mit PTEN Hamartoma Tumor Syndrom (PHTS) im Kindes- und Jugendalter S1 Deutsche Gesellschaft für Kinderendokrinologie und -diabetologie (DGKED) Prof. Dr. Stefan Aretz,
Bonn
 
Rhabdoide Tumore S1 Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) Prof. Dr. Reiner Siebert,
Ulm
Anmeldedatum: 10.7.2018,
Geplante Fertigstellung: 30.4.2021
031-056OL Schilddrüsenkarzinom S3 Deutsche Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN), Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE), Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) Dr. Bernd Auber,
Hannover
Stand: 2.7.2020,
gültig bis 1.7.2025
025-016 Sichelzellkrankheit S2k Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) Prof. Dr. Christian Schaaf, Heidelberg
Anmeldedatum: 17.08.2020,
geplante Fertigstellung: 15.01.2021
022-030 Spinale Muskelatrophie (SMA), Diagnostik und Therapie
S1

Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP)

Prof. Dr. Brunhilde Wirth
Köln
Dr. Katja Eggermann, Aachen
PD Dr. Angela Abicht, München
Dr. Dieter Gläser, Ulm
Stand: 12.12.2016,
gültig bis 11.12.2021
025-018 Hereditäre Sphärozytose S1 Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) N.N.
Anmeldedatum: 30.6.2016,
gültig bis 29.06.2021
025-017 Thalassämie S1 Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH) N.N.
Anmeldedatum: 28.2.2018,
gültig bis 27.2.2023
086-003 Diagnose von Thrombozytenfunktions-störungen - Thrombozytopathien S2k Gesellschaft für Thrombose- und Hämostaseforschung (GTH) Prof. Dr. Ute Felbor, Greifswald, Prof. Dr. Eva Klopocki, Würzburg,
Dr. Juliane Najm, Greifswald
Stand: 01.12.2015,
gültig bis 30.11.2018
015-xyz;neu unter 032-049 Gestationelle und nicht-gestationelle Trophoblastenerkrankungen S1 Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) N.N.
Stand: 15.10.2015,
gültig bis 14.10.2020
003-001 Prophylaxe der venösen Thromboembolie (VTE) S3 AWMF Arbeitsgem. der Wiss. Medizin. Fachgesellschaften Dr. Simone Heidemann,
Kiel
  Seltene Erkrankungen der Zähne S3-LL Dtsch. Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (DGKiZ) Prof. Dr. med. Johannes Zschocke,
Innsbruck
Stand: 26.09.2016 , gültig bis 25.09.2021 025-022 ZNS-Tumoren im Kindes- und Jugendalter: Leitsymptome und Diagnostik S1 Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie (GPOH), Gesellschaft für Neuropädiatrie (GNP) Prof. Reiner Siebert,
Ulm