GfH-Mitgliedschaft

Mit über 1160 Mitgliedern gehört die GfH mit zu den größten europäischen humangenetischen Fachgesellschaften. Wir sind Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlich medizinischer Fachgesellschaften (AWMF) und kooperieren eng mit unserer europäischen Dachgesellschaft der European Society of Human Genetics.

Wir setzen uns aktiv für die Interessen unserer Mitglieder ein. Kolleginnen und Kollegen aus Medizin und Naturwissenschaften unterstützen wir in ihrer beruflichen Fortbildung, unser Nachwuchs wird auf allen Ebenen der studentischen Ausbildung und Weiterbildung gefördert. Netzwerken im persönlichen Kontakt und über die neuen Medien gehören zu unseren zentralen Aufgaben. Darüber hinaus genießen unsere Mitglieder eine Vielzahl an Vorteilen.

 

Vorteile einer GfH-Mitgliedschaft

  • Vergünstigte Teilnahme an nationalen und internationalen Humangenetik-Kongressen
  • Vergünstigte Teilnahme an den Kursen der Akademie Humangenetik
  • Bezug der Zeitschrift medizinischegenetik 4 mal jährlich
  • Zugang zum passwortgeschützten internen Mitgliederbereich
  • Mitgliedschaft bei der ESHG zu ermäßigtem Tarif

Jährliche Mitgliedsbeiträge

Liquidationsberechtigte/Leitende GfH-Mitglieder
(Institutsleitung, Chefärzte, Ärzte mit Privatliquidation, Abteilungsleiter mit selbständigem Haushalt, Leiter MVZ, Praxisinhaber)
 
Normaltarif € 190
bei Doppelmitgliedschaft im Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. (BVDH) € 190
GfH Mitglieder in nicht leitender Position
 
Normaltarif € 115
bei Doppelmitgliedschaft im Berufsverband Deutscher Humangenetiker e.V. (BVDH) € 95 
Senioren / Studenten mit Anstellung / Reduktion bei sozialen Härtefällen € 80
Studenten ohne Anstellung € 40

 

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft

Ordentliche Mitgliedschaft

Sie können ordentliches Mitglied des GfH werden, wenn Sie deren Aufgaben und Ziele unterstützen bzw. selbst aktiv an der Gestaltung dieser Aufgaben mitwirken möchten.  Sie haben aktives und passives Stimmrecht.

Fördernde Mitgliedschaft

Einzelpersonen oder juristische Personen können fördernde Mitglieder werden. Dabei besteht kein Stimmrecht. 

Spendenbescheinigung / steuerliche Ansetzung

GfH-Mitgliedsbeiträge und Spenden an die GfH können von der Steuer abgesetzt werden. Bei Spenden erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Bei Mitgliedsbeiträgen bis 200,00 € reicht unsere Rechnung, Ihr Kontoauszug und unsere Bescheinigung als Anlage zur Steuererklärung. 

Beitragszahlung

Die Bezahlung des GfH-Mitgliedsbeitrags erfolgt ausschließlich über SEPA-Lastschrifteinzug.

Mitglieder-Statistik

Stand: 31.12.2020

564 Mediziner*
594 Naturwissenschaftler*
9 Sonstige Berufe / Ohne Angabe

 

*darunter 25 Mediziner/Naturwissenschaftler in einer Person