Veranstaltungshinweise

2022 | 29.–30. April, Livestream Online

K179-22 Nicht-invasive Pränataltests (NIPT) - Möglichkeiten, Grenzen und Probleme -

Dozenten:
Prof. Dr. med. Klaus Zerres, Dr. rer. medic. Wera Hofmann, Prof. Dr. med. Tiemo Grimm

Lerninhalte
• Unterschiede der Testangebote (Methodik);
• Was kann der Test erkennen? (Diagnostik und Aussagekraft)
• Gründe für falsch positive und falsch negative Ergebnisse und sogenannte „No calls“
• NIPT bei Zwillingsschwangerschaften
• Stellenwert von NIPT im Rahmen vorgeburtlicher Untersuchungsverfahren
• Genetische Beratung bei NIPT und Ethische Fragen
• Falldiskussion
Kleingruppenarbeit zu unterschiedlichen Themenbereichen

Zielgruppe
Eine online-Fortbildung für Gynäkologinnen und Gynäkologen, Humangenetikerinnen und Humangenetiker und interessierte Berufsgruppen

Fortbildungspunkte: maximal

Begrenzte Teilnehmerzahl: 40

Zeit
Fr. 29.4.2022 14:00 – 18:45 Uhr
Sa. 30.4.2022 9:00 – 13:45 Uhr

Tarifgruppe Kosten für Frühbucher
bis 31.3.2022
Kosten für Spätbucher
ab 1.4.2022
Mitglieder GfH 350 450
Nichtmitglieder 410 510

Fremdenverkehrsbüro
Akademie Humangenetik
GfH Geschäftsstelle
Inselkammerstr. 2
82008 München-Unterhaching
Tel. +49 (0)89 55 02 78 55
info@akademie-humangenetik.de

Anmeldeschluss: 20.4.2022


Akademie Humangenetik
GfH-Geschäftsstelle

Inselkammerstr. 2
82008 München-Unterhaching
Tel. +49 (0)89 61 45 69 59 
info@akademie-humangenetik.de