Veranstaltungshinweise

» zurück zur Übersicht

2020 | 14.–16. Juni, Husum

Tumorgenetische Arbeitstagung 2020

 

Moin Moin, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie sehr herzlich zur 33. Tumorgenetischen Arbeitstagung nach Norddeutschland ein. In Husum, in der Stadt von Theodor Storm, ist überall die Liebe zum Detail und der Respekt vor der Geschichte zu spüren. Sie erwartet ein spannender Wissensaustausch mit Kolleginnen und Kollegen in einer einmaligen von der Nordsee und dem Wattenmeer geprägten Umgebung.

Neben den Industriepräsentationen und Vorträgen über aktuelle Forschungsarbeiten werden wir in einem Workshop Beiträge über das klinische Bild, die genetischen Besonderheiten, die aktuellen therapeutischen Möglichkeiten sowie die technischen Verfahren der genetischen Diagnostik bei Plasmazellmyelomen diskutieren. Denn im Mittelpunkt der diesjährigen TGA stehen die Plasmazellneoplasien.

Eine separate Sitzung wird den spannenden Fallbeispielen gewidmet. Wir hoffen auf gute Resonanz und bitten um zahlreiche Beiträge.

In den Pausen bieten wir ausreichend Zeit zum anregenden Erfahrungsaustausch zwischen Science und Business.  Neu ist unser „Speakers' Corner“ – ein Ort, an dem unsere Experten zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung stehen.

Die MTA können sich austauschen und von den Erfahrungen anderer beim MTA-Workshop lernen. Beiträge von MTA im Rahmen des wissenschaftlichen Programms sind uns sehr willkommen.  Wir hoffen auf Tipps und Tricks aus der Praxis erfrischend, wie die Brise der Nordsee…

... und freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihre Lana Harder und das Team des Instituts für Tumorgenetik Nord

Website der Veranstaltung: www.tumorgenetische-arbeitstagung.de/index.html

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik