Veranstaltungshinweise

» zurück zur Übersicht

2019 | 11.–12. April, Berlin

Deutscher Labortag

 

Mit neuem Termin und doch in bewährter Tradition lädt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) zum „Deutschen Labortag – BDL-Jahrestagung 2019“ nach Berlin. Mit der Verlegung der Jahrestagung in den April knüpft er an seine Frühjahrestagungen der 1990er Jahre an. Gemeinsam mit Medizinern sowie Entscheidern aus Politik, Selbstverwaltung und Diagnostika-Industrie wird der BDL vom 11.-12. April im Berliner Kaiserin Friedrich-Haus neue Anforderungen an ärztliche Diagnostiker erörtern und seine Erwartungen an Reformen im Gesundheitssystem formulieren. Seit der ersten Veranstaltung vor nahezu sechs Jahrzehnten haben sich die Fachtagungen der berufsverbandlich organisierten Laborärzte zur Institution entwickelt.

Website der Veranstaltung: www.bdlev.de/event/deutscher-labortag-bdl-jahrestagung-2019/

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik