Header

GfH-Online-Jobbörse


Facharzt (m/w/d) für Humangenetik

Ort: Hamburg


Stellenangebot

An über 90 Labor- und Praxisstandorten bietet die amedes-Gruppe in Deutschland, Belgien, Österreich und Dubai interdisziplinäre medizinisch-diagnostische Dienstleistungen für Patienten, niedergelassene Ärzte und Kliniken an.Mehr als 4.000 Mitarbeiter sind für unser Unternehmen tätig. In unseren Spezialsprechstunden werden jährlich über 450.000 Patienten von unseren Experten behandelt. Unser Team besteht aus 25 Ärztinnen und Ärzten (internistische, gynäkologische und pädiatrische Endokrinologie, Diabetologie und Humangenetik), hierdurch ergeben sich vielfältige klinische und wissenschaftliche Interaktions- und Spezialisierungsmöglichkeiten. Es besteht aktuell eine Weitbildungsbefugnis für 2 Jahre Humangenetik. Ihre Aufgabe wäre es, Patientinnen und Patienten umfassend und selbstständig bei genetischen Fragestellungen zu beraten und Ihre Expertise in Fachdiskussionen einzubringen. Wir freuen uns über jedes spezielle medizinische Interesse, das Sie haben oder entwickeln möchten.

Voraussetzungen

Eine abgeschlossene oder weitgehend abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Humangenetik, Erfahrungen in der Beratung und Diagnostik, Expertise in der molekulargenetischen Diagnostik einschließlich Exom- und Genom-Daten sowie fundiertes Fachwissen, Teamgeist und kommunikative Fähigkeiten

Aufgaben

Umfassende und selbständige Beratung der Patientinnen und Patienten bei humangenetischen Fragestellungen, Betreuung bei Fragestellungen aus dem gesamten Gebiet der Humangenetik (z.B. Onkogenetik, Pränataldiagnostik, Stoffwechselkrankheiten, Kinderwunsch, Fehlbildungen, Organerkrankungen, Entwicklungsverzögerungen), Erstellung von Befundberichten und humangenetischen Gutachten sowie Fachärztliche Befundung von genetischen Laborbefunden, auch von Panel- und Exom-Diagnostik und Ausbildung und Betreuung von Ärzten in Weiterbildung

Kontakt

MVZ Endokrinologikum Hamburg

Herr Prof. Martin Merkel
Lornsenstraße 4 -6
22767 Hamburg
martin.merkel@amedes-group.com

Download

PDF herunterladen