Header

GfH-Online-Jobbörse


Molekulargenetikerin (m/w) 80%

Ort: Zürich, Schweiz


Stellenangebot

Das Kinderspital Zürich ist mit rund 2'500 Mitarbeitenden das grösste Universitäts-Kinderspital der Schweiz und eines der führenden Zentren für Kinder- und Jugendmedizin in Europa. Das Grösste am «Kispi» aber sind die Kleinen: Bis zu 100'000 Patienten werden jährlich versorgt, in 47 Fachbereichen tun wir alles zu ihrem Wohl. Nicht nur modernste Geräte und höchste Qualität in der Behandlung werden am Kispi gross geschrieben, sondern auch ein gutes Gespür für Zwischenmenschliches. Neben dem gesamten kindermedizinischen und kinderchirurgischen Spektrum bietet das Kinderspital auch ein einzigartiges Rehabilitationszentrum und ein Forschungszentrum. 

Für weitere Informationen: https://kispi-jobs.ch/

Voraussetzungen

-Sie bringen eine Ausbildung als Naturwissenschaftler oder Mediziner mit Erfahrung in der somatischen Genetik, besonders NGS, mit
-Gleichermassen sind Sie geduldig und motiviert in einem internationalen Team zu arbeiten
-Sie verfügen vorzugsweise über einen Fachtitel in Humangenetik (z.B. FAMH, FachhumangenetikerIn der GfH, PCCC, ABMG)
-Sie bringen bereits Führungserfahrungen mit
-Sehr gute Englischkenntnisse sind erwünscht

Aufgaben

-Sie sind für die Auswertung und Befundung von MRD-Analysen zuständig
-Stellvertretend übernehmen Sie die Fachleitung für den MRD-Bereich
-Zudem sind Sie für die Auswertung und Befundung somatischer NGS-Analysen zuständig
-Sie übernehmen die Fachleitung für den NGS-Bereich
-Die Durchführung von externen Qualitätskontrollen wird von Ihnen gewährleistet

Kontakt

Universitäts-Kinderspital Zürich

Frau PD Dr. rer. nat. Joëlle Tchinda
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich
joelle.tchinda@kispi.uzh.ch
+41 44 266 70 41
https://stellen.kispi-jobs.ch/offene-stellen/molekulargenetikerin-m-w/a48b0010-827e-4184-8ab4-4252227744dd