Header

Aktuelle Veranstaltungen

TGA

GfH-Tagung 2023

15.-17.3.2023
Kassel

TGA

TGA 2023

Mai 2023
tba

TGA

Juniorakademie 2022

21.-23.9.2022
Buchenau

<
TGA-MTA-WS

Syndromtag 2022

30.9.-1.10.2022
Graz

 


NEWS


Die Online-Anmeldung für den Syndromtag 2022 in Graz ist geöffnet!

Die Veranstaltung findet in präsenz vom 30. September bis 1. Oktober im Festsaal des Meerscheinschlössls in Graz statt.

Hier gelangen Sie zur Online-Anmeldung (Frühbucherdeadline: 05.08.2022).


Wir laden Sie herzlich zur GfH-Jahrestagung 2023 nach Kassel ein!

Die Jahrestagung findet als Präsenztagung vom 15.-17.3.2023 im Kongress-Palais-Kassel unter den dann geltenden Pandemie-Auflagen statt.

Die Anmeldung und Abstracteinreichung startet am 1. November 2022.


Wir sind umgezogen

Die Geschäftsstelle der GfH ist im Mai 2022 nach Berlin gezogen. Die aktualisierten Kontaktdaten finden Sie hier.


Junge Humangenetik

Wollen Sie sich aktiv beteiligen? Interessierte finden in den verschiedenen Arbeitskreisen der Jungen Humangenetik vielfältige Möglichkeiten, sich in unterschiedlichen Bereichen der Humangenetik zu engagieren. Eine aktive Beteiligung ist ausdrücklich erwünscht, damit gemeinsame Interessen bei der Weiterbildung und der Kommunikation im Fach effektiv vertreten werden können ... weitere Infos


IVDR und nun...?

Unser Arbeitskreis GfH-AK-IVDR berichtet über die neuesten Entwicklungen... mehr dazu 


Hinweise zur Akkreditierbarkeit der Whole-Exome-Sequenzierung (WES)
im Rahmen der DIN EN ISO 15189 

Erarbeitet durch die GutachterInnen im GfH-AK-DAkkS / Fachbereich Molekulare Humangenetik. 

Paper


NAMSE-News

Aktuelles aus dem NAMSE und relevanten Projekten im Bereich Seltener Erkrankungen

Start des Zertifizierungsverfahrens für Typ A Zentren • Nationale Initiativen zur Genomsequenzierung • Europäische Referenznetzwerke • Gutachten zur Weiterentwicklung medizinischer Register zur Verbesserung der Dateneinspeisung und -anschlussfähigkeit • Weitere Kurzinformationen für Patienten zu Seltenen Erkrankungen veröffentlicht

NAMSE-Newsletter


Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

Angesichts der ständig neuen humangenetischen Fragestellungen in praktisch allen klinischen Fächern und aufgrund der sich bereits abzeichnenden weiteren technologischen Fortschritte (genomDE, P3-Medizin [personalized, predictive, preventive], künstliche Intelligenz und Bioinformatik), stehen alle FachärztInnen für Humangenetik und allen FachhumangenetikerInnen vor besonderen Herausforderung...

GfH-Positionspapier


Neuordnung des Gegenstandskatalogs für die ärztliche Ausbildung

Der vom Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen (IMPP) herausgegebene erste kompetenzorientierte Gegenstandskatalog Medizin (GK) veranschaulicht die kompetenzorientierte Weiterentwicklung und Neustrukturierung der aktuellen Gegenstandskataloge gemäß dem „Masterplan Medizinstudium 2020“... mehr dazu