Weiterbildung / Postdoc

Bitte lesen Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Platzierung von Stellenanzeigen auf www.gfhev.de


zurück zur Übersicht

 

Stellenanzeige vom 17.09.2017

ROSTOCK: W3-Professur für Human Genomics

Ort

Rostock

Am neu zu gründenden Institut für Human Genomics der Universitätsmedizin Rostock ist zum nächstmöglichsten Zeitpunkt vorbehaltlich haushaltrechtlicher Regelungen eine W3-Professur für Human Genomics unbefristet gemäß §61 Landeshochschulgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LHG M-V) zu besetzen. Die Einstellung erfolgt im Angestelltenverhältnis. Für die Wahrnehmung der Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung wird ein Dienstvertrag mit der Universitätsmedizin geschlossen. Die Universitätsmedizin Rostock strebt eine nachhaltige Profilierung unter dem Schwerpunktthema „Regenerative Medizin“ im Rahmen der fakultären Schwerpunktbereiche „Biomedizintechnik/Biomaterialien“, „Neurowissenschaften“ und „Onkologie“ und der universitären Profillinie „Altern des Individuums und der Gesellschaft“ an, die die Bewerberin/der Bewerber verstärken soll.

Voraussetzungen und Aufgaben

Die Bewerberin/Der Bewerber soll den Bereich „Human Genomics“ in Forschung und Lehre und ggf. als Fachärztin/-arzt für Humangenetik auch in der Krankenversorgung vertreten. Gesucht wird eine Forscherpersönlichkeit, die auf dem Gebiet der Human Genomics international ausgewiesen ist. Neben Kenntnissen der Humangenetik sollen umfassende Erfahrungen auf dem Gebiet der genombasierten Regulation der Gen- bzw. Proteinexpression einschließlich Hochdurchsatzsequenzierungen und Datenauswertung sowie ihre klinisch relevanten Anwendungen mit Bezug zur Pathogenese monogener bzw. komplexer Erkrankungen vorliegen. Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und zur translationalen Forschung wird vorausgesetzt. Zu den Aufgaben gehört auch die Durchführung von Lehrveranstaltungen insbesondere in den Studiengängen Humanmedizin, Zahnmedizin, Medizinische Biotechnologie und Biomedizinische Technik. Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 58 Abs. 1 LHG M-V. Insbesondere gehören

Kontakt / Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbungen mit ausführlichem Lebenslauf, Schilderung des wissenschaftlichen Werdeganges, Beschreibung der Vorleistungen in Forschung und Lehre, einem strukturierten Publikationsverzeichnis mit Angabe der Impactfaktoren unter Beifügung von fünf wesentlichen Originalarbeiten sowie einer Auflistung bisher eingeworbener Drittmittel sind spätestens 6 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige an den Dekan und Wissenschaftlichen Vorstand der Universitätsmedizin Rostock, Herrn Prof. Dr. med. univ. Emil C. Reisinger, Ernst-Heydemann-Str. 8, 18057 Rostock, einzureichen. Den Unterlagen ist ein ausgefülltes Bewerbungsformular, das unter Bewerbungsformular heruntergeladen werden kann, beizufügen. Bewerbungskosten werden entsprechend der geltenden Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen. Weitere Informationen über Human Genomics der Universitätsmedizin Rostock finden Sie hier: www.uni-rostock.de Original Text: W3-Professur für Human Genomics

 

 

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik veröffentlicht kostenlos Ihre Weiterbildungsangebote oder Weiterbildungsstellengesuche. Tragen Sie Ihre Anzeige in das nachfolgende Formular ein. Die Stellenanzeige wird 3 Monate lang angezeigt und danach automatisch gelöscht. Bitte lesen Sie hier unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Platzierung von Stellenanzeigen auf www.gfhev.de.

Stellenanzeigen ohne Weiterbildungsoption können hier nicht veröffentlicht werden. Weitere Hinweise finden Sie in unseren AGB.

Neues Stellenangebot eintragen

Neues Stellengesuch eintragen

Die Deutsche Gesellschaft für Humangenetik übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der hier angezeigten Stellenanzeigen.



 

zum Seitenanfang

 
© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik