Ausgabe 01/09– 12.2.2009Prof. Dr. André Reis, Erlangen

Liebe GfH-Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit diesem Newsletter möchten wir Sie über aktuelle Entwicklungen rund um die GfH informieren

Gemeinsam mit unserem Tagungspräsidenten Prof. Klaus Zerres freue ich mich, Sie auch dieses Jahr wieder zu unserer Jahrestagung nach Aachen einladen zu dürfen. Die Programmkommission hat ein wissenschaftlich anspruchsvolles Programm zusammengestellt. Die Fortbildungs-(EDUs) und Qualitätssicherungsworkshops (QWs) wurden so gelegt, dass möglichst viele von Ihnen die Möglichkeit erhalten, alle Veranstaltungen zu besuchen.

Das Thema Leitlinienentwicklung wird dieses Jahr in den QWs einen besonderen Raum einnehmen. Der Entwurf des Gendiagnostikgesetzes hat uns nochmal verdeutlicht, wie wichtig die Weiterentwicklung unserer Leitlinien ist. Hier müssen wir mit unserer fachlichen Kompetenz die Entwicklungen im Fach bestimmen.

Für das Public Review-Verfahren haben wir für Sie folgende Dokumente auf unserer Website www.gfhev.de bereitgestellt:

  • Leitlinie Molekulare Zytogenetik
  • Fachhumangenetiker-Weiterbildungsordnung (Aktualisierte Fassung)
    (Diese Weiterbildungsordnung soll auf der nächsten Mitgliederversammlung am 2.4.2009 in Aachen verabschiedet werden)

Bitte beachten Sie auch folgende Termine und Veranstaltungshinweise:

  • GfH-Tagung, Aachen 1.-3.4.2009: der Frühbuchertarif gilt bis zum 20.2.2009
  • Last Minute Reports für unsere GfH-Tagung in Aachen
    Einreichungsfrist: 23.3.2009: 24.00 Uhr
    Einsendung bitte direkt an den Sprecher der Programmkommission:
    Prof. Dr. Markus Nöthen
    (markus.noethen@uni-bonn.de)
  • Das Kursprogramm 2009 der Akademie Humangenetik mit allen Terminen ist soeben fertig gestellt worden. Bitte melden Sie sich frühzeitig an. Insbesondere bei den Laborkursen ist die Teilnehmerzahl beschränkt.

Nichtzuletzt möchte ich Sie noch auf unsere Mitgliederversammlung hinweisen. Die Berichte aus den einzelnen Kommissionen finden Sie dieses Jahr erstmalig sowohl auf unseren Internetseiten als auch in der Zeitschrift medizinischegenetik 1-2009 abgedruckt. Die dadurch gewonnene Zeit soll den Mitgliedern zur Diskussion zur Verfügung stehen.

Ich freue mich, Sie möglichst zahlreich in Aachen wiederzusehen und verbleibe
mit freundlichen Grüßen,

Ihr André Reis

Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

 

 

Veranstaltungshinweise

Reproduktionsgenetik
Einladung zur 2. Arbeitstagung und Mitgliederversammlung

in Frankfurt am Samstag, den 14.3.2009 von 12 bis 17.30 Uhr

Einladung - Programm - Anmeldung

Einsendung der Abstracts bis zum 20.2.09 .
zur Webpage

22. Tumorzytogenetische Arbeitstagung
Emmetten am Vierwaldstätter See in der Schweiz
7.5.-9.5.2009
Abstracteinreichung: Deadline: 15.3.2009
Anmeldung

Weitere Veranstaltungshinweise speziell für das Fach Humangenetik
finden Sie in unserem Veranstaltungskalender


 

Akademie Humangenetik

Interaktive Fortbildungen von Humangenetikern für Humangenetiker - volle Punktzahl - individuelle Betreuung - Laborkurse und Theoriekurse mit praktischem Übungen

Jahresprogramm 2009

27.-28.2.2009, Würzburg
Genetik der geistigen Behinderung
(ausgebucht)

20.-21.3.2009, Erlangen
Laborkurs: Verfahren zum Nachweis von Punktmutationen und genomischen Deletionen: Sequenzierung und MLPA

15.-16.5.2009, München
Laborkurs: Array CGH in der Diagnostik von Patienten mit Retardierungssyndrom

19.-20.6.2009, Würzburg
Risikoberechnungen in der genetischen Beratung

17.-18.7.2009, Würzburg
Gewichtsregulationsprobleme in der genetischen Beratung: Adipositas, Essstörungen

18.-19.9.2009, Düsseldorf
Laborkurs: 6. Workshop Tumorzytogenetik - Hämatologische Neoplasien. Sinnvoller Einsatz molekularzytogenetischer Verfahren

25.-27.9.2009, Hamburg
Fachhumangenetiker-Weiterbildung Teil 2: Molekulargenetik (Laborkurs)

6.-7.11.2009, Würzburg
Neuromuskuläre Erkrankungen in der genetischen Beratung

20.-21.11.2009, Würzburg
Theoretische Grundlagen und Indikationen zur PID/Polkörperdiagnostik

Herbst 2009, Freiburg
Erfolgreicher Umgang mit schwierigen Situationen in der genetischen Beratung

Alle weiteren Informationen finden Sie in der Zeitschrift medizinischegenetik
und unter www.akademie-humangenetik.de

 

Machen Sie unsere GfH-Seite zu Ihrer Online-Startseite,
dann erhalten Sie die aktuellen GfH-Informationen
direkt und bleiben so auf dem Laufenden.

 

Impressum
Deutsche Gesellschaft für Humangenetik e.V.
Geschäftsstelle
Inselkammerstr. 5
82008 München-Unterhaching
Telefon: +49 (0) 89/ 55 02 78 55
Telefax: +49 (0) 89/ 55 02 78 56
organisation@gfhev.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
GfH-Vorsitzender: Prof. Dr. André Reis
Universität Erlangen-Nürnberg
Schwabachanlage 10
91054 Erlangen
Tel 0049 (0)9131-852 2318
Fax 0049 (0)9131-209297
reis@humgenet.uni-erlangen.de


Eingetragen ins Vereinsregister beim Amtsgericht München (Registergericht) unter AZ: VR 12341

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.