Ausgabe 07/07 – 30.10.2007 Prof. Dr. Peter Propping

Liebe GfH-Mitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der Geschäftsstelle haben sich wieder einige Informationen
angesammelt, die für Sie interessant und wichtig sind. Sie finden diese
Informationen auf unserer website (www.gfhev.de).

Es handelt sich um folgende Punkte:

  1. Stellungnahme der GfH zum vorliegenden Entwurf eines
    Gendiagnostikgesetzes
  2. Informationen zur GfH-Jahrestagung in Hannover (8.-10.4.2008)
  3. Akademie-Programm 2008
  4. Wahlen zu den Fachkollegien der DFG
  5. Aktualisierte Leitlinien
  6. Ausschreibungen für Förderschwerpunkte

Die Wahlen zu den Fachkollegien sind für jedes wissenschaftliche Fach von großer Bedeutung. Es ist wichtig, dass die Humangenetik dort durch erfahrene, urteilsfähige und verantwortungsvolle Kollegen vertreten ist. Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Die Wahlen werden erstmalig online durchgeführt (5. 11. bis 3. 12. 2007).
Informieren Sie sich auf der website der DFG (www.dfg.de).

Ich möchte Sie besonders auf die gegenwärtigen Ausschreibungen für Förderschwerpunkte hinweisen. Forschung kostet Geld, sie kann praktisch nur im Rahmen von Drittmittelprojekten durchgeführt werden. Nehmen Sie diese Angebote wahr und machen Sie die großen Möglichkeiten, die die Humangenetik bietet, zu Ihrem persönlichen Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen


Ihr Peter Propping
Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik

 

Stellungnahme der GfH zum Gendiagnostikgesetz-Entwurf

Am 7. November 2007 findet im Ausschuss für Gesundheit des Deutschen Bundestages eine öffentliche Anhörung zum Entwurf eines Gesetzes über genetische Untersuchungen bei Menschen (Gendiagnostikgesetz - GenDG) statt. Die Stellungnahme der GfH finden Sie hier.

 

GfH-Jahrestagung - Hannover - 8.-10.4.2008

Anmeldung und Abstracteinreichung ist ab sofort möglich. Bitte beachten Sie die Deadline für die Abstracteinreichung: 14.1.2008 (24.00 Uhr). Es wird dieses Mal keinen Verlängerungstermin geben!!! Notieren Sie bitte diesen Termin bereits jetzt in Ihren Terminkalender.

 

Akademie Humangenetik

Herbstkurs 2007: Der Kurs "Fazies: Vom Befund zur Diagnose" findet in der Zeit vom 23.-24.11.2007 in Hamburg statt. Noch sind Plätze frei! Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Jahresprogramm 2008

1. März, Berlin, Grundlagenkurs mit praktischen Anwendungen
ISCN2005 für Fortgeschrittene und Befundinhalte

7.-8. März, Düsseldorf, Laborkurs
Workshop Tumorzytogenetik - Hämatologische Neoplasien

30.-31. Mai, München, Laborkurs
Array CGH – BAC-Arrays in der Diagnostik von Patienten mit Retardierungssyndrom

20.-21. Juni, Würzburg, Syndrom-Kurs
Genetik, Klinik und Behandlung nichtsyndromaler und syndromaler Kraniosynostosen

10.-11. Oktober, Würzburg, Fortbildungsschwerpunkt: Gynäkologie und Genetik
Genetische Aspekte der Ovarialinsuffizienz

21.-22. November, Würzburg, Syndrom-Kurs
Genetik und Differentialdiagnostik erblicher Hörstörungen

Alle weiteren Informationen in der Zeitschrift medizinischegenetik
und unter www.akademie-humangenetik.de.

 

Wahlen zu den DFG Fachkollegien

Vom 5. November bis zum 3. Dezember 2007 können in ganz Deutschland DFG-Fachgutachter gewählt werden. Die Wahl findet per Internet statt und ist damit zugleich eine der bislang größten und technisch aufwendigsten Online-Abstimmungen in Deutschland. Für den Fachbereich Humangenetik (FK 205) stehen 9 nachfolgend gelistete Kandidierende zur Wahl. 4 Personen können gewählt werden. Wahlunterlagen und weitere Informationen erhalten Sie hier

Liste der Kandidaten
  • Bartram, Claus R., Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Institut für Humangenetik, Heidelberg
  • Gal, Andreas, Universität Hamburg, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Zentrum für Frauen-, Kinder- und Jugendmedizin, Institut für Humangenetik, Hamburg
  • Haaf, Thomas, Klinikum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz, Institut für Humangenetik, Mainz
  • Reis, André, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Universitätsklinikum, Institut für Humangenetik, Erlangen
  • Ropers, Hans Hilger, Max-Planck-Institut für Molekulare Genetik, Berlin
  • Weber, Bernhard H.F., Universität Regensburg, Institut für Humangenetik, Regensburg
  • Wieacker, Peter, Frank Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Humangenetik, Magdeburg
  • Wirth, Brunhilde, Universität zu Köln, Institut für Genetik, Köln
  • Zerres, Klaus, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Universitätsklinikum Aachen, Institut für Humangenetik, Aachen

 

Die aktualisierten Leitlinien GfH sind ab sofort online verfügbar

Genetische Diagnostik bei Kindern und Jugendlichen
Genetische Beratung
Zytogenetische Labordiagnostik
Molekulargenetische Labordiagnostik

 

Ausschreibungen für Förderschwerpunkte

Förderschwerpunkt: für seltene Erkrankungen
(Deadline: 12. Februar 2008)

Förderschwerpunkt: Asthma und chronisch obstruktive Lungenerkrankung
(Deadline: 25. Februar 2008)

Förderschwerpunkt: Multiple Sklerose
(Deadline: 25. Februar 2008)

 

 

Machen Sie unsere GfH-Seite zu Ihrer Online-Startseite,
dann erhalten Sie die aktuellen Gfh-Informationen
direkt und bleiben so auf dem Laufenden

 

Impressum
Deutsche Gesellschaft für Humangenetik e.V.
Geschäftsstelle
Inselkammerstr. 4
82008 München-Unterhaching
Telefon: +49 (0) 89/ 55 02 78 55
Telefax: +49 (0) 89/ 55 02 78 56
organisation@gfhev.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
GfH-Vorsitzender: Prof. Dr. Peter Propping
Institut für Humangenetik
Wilhelmstr. 31
53111 Bonn

Eingetragen ins Vereinsregister beim Amtsgericht München (Registergericht) unter AZ: VR 12341

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.