NEWS

Lübeck, 19.-20.9.2014
Syndromtag 2014

Cohesinopathien, Ziliopathien,
Rasopathien: Ein Update

Programm und Informationen

 

Ausschreibung "Frank-Majewski-Preis 2014"

Die GfH lädt ein zur Einreichung von Vorschlägen für den Frank-Majewski-Preis, der im Rahmen des nächsten Syndromtags (19.-20.9.2014) in Lübeck vergeben wird. Die Deadline für die Einreichung liegt auf dem 30.6.2014.

 

Mehr Informationen zur Einreichung von Vorschlägen erhalten Sie hier

 

 

Fachhumangenetiker/in (GfH)-Weiterbildungsordnung 2014
verabschiedet

Alle 5 Jahre wird die WBO für Fachhumangenetiker (Abschnitt A: Allgemeine Bestimmungen, Abschnitt B: Gegenstandskatalog) einer erneuten Prüfung unterzogen und an die realen Weiterbildungsbedingungen angepasst. Die GfH-Fachhumangenetikerkommission hat die WBO-Fassung von 2009 überarbeitet. Die Mitgliederversammlung hat am 20.3.2014 den Änderungen zugestimmt. Damit ist die Fachhumangenetiker-Weiterbildungsordnung 2014 verabschiedet.

Aktuell gültige Fachhumangenetiker-Weiterbildungsordnung:

Abschnitt A: Allgemeine Bestimmungen
Abschnitt B: Gegenstandskatalog

 

 

Aktualisierung der Einwilligungserklärungen

Die GenDG-konformen Formulare zur Patientenaufklärung, zur Einwilligung in genetische Analysen und zur Weiterleitung von Widerrufen wurden aktualisiert und können hier abgerufen werden.

 

 

 

Veranstaltungen

30. Juni bis 1. Juli 2014, Berlin
Interprofessionelle Kooperation bei Pränataldiagnostik
Wege für Paare und betroffene Berufsgruppen

Die EKFuL hat zusammen mit den Kooperationspartnern Deutscher Evangelischer Krankenhausverband (DEKV) und Bundesverband Evangelische Behindertenhilfe (BeB) von 2011 bis 2014 ein Modellprojekt zu „Interprofessioneller Kooperation im Kontext von Pränataldiagnostik (PND)“ durchgeführt. In der Modellregion Ostwestfalen-Lippe wurden Kooperations­strukturen zwischen den im Umfeld der PND beratenden Berufsgruppen aufgebaut und erprobt. Begleitet wurde diese Netzwerk­arbeit durch ethische Reflexion auf der Ebene der beteiligten Verbände (siehe „Positionspapier“) und die Entwicklung von Leitlinien für eine geregelte berufsübergreifende Kooperation bei PND. Auf unserer Tagung wird zum Abschluss des Projekts die Frage im Fokus stehen: Wie kann Kooperation über Berufsgrenzen hinweg Paaren im Schwangerschaftskonflikt nach PND und den hier beteiligten Professionen gangbare Wege eröffnen? Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Arbeit im Modellprojekt werden offen und kritisch erörtert und an potentielle Nachahmer/-innen weitergegeben. Das ausführliche Tagungsprogramm finden Sie hier bzw. im Anhang.

Tagungsort
Paul Gerhardt Stift zu Berlin
Müllerstr. 56-58, 13349 Berlin-Wedding

 

28.-30. August 2014, Wien
23th Annual Conference of the International Genetic Epidemiology Society
and 35th Annual Meeting of the International Society of Clinical Biostatistics

For more information

 

September 14th to 20th, 2014
9th Goldrain Course in
Clinical Cytogenetics

Programm und weitere Informationen
Studentenformulare

 

18.-20. September 2014, Gießen
26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Andrologie e. V. (DGA)

Schwerpunkt- und Abstractthemen: Männliche Infertilität – Grundlagenforschung, Männliche Infertilität – Klinische Forschung, Reproduktionsbiologie, Reproduktionsgenetik, Endokrinologie, Onkologische Andrologie und Fertilitätsprotektion, Hypogonadismus, Erektile Dysfunktion und Sexualstörungen

Informationen und Anmeldung, Link zur Abstracteinreichung, Abstract-Flyer

 

10. bis 11. Oktober 2014, Mainz
14. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Akkreditierten Laboratorien (AAL)

Alle weiteren Informationen zur Tagung erhalten Sie auf der Tagungshomepage www.aal-tagung.de

 

GfH-Tagung 2015
15.-17.4.2015
in Graz (Österreich)

 

Tagungskalender

GfH-Tagungsarchiv

Jobbörse

2 Stellenanzeigen

Ausschreibungen
Forschungspreise
Förderpreise

Dokumentenserver

Links

© Deutsche Gesellschaft für Humangenetik